Besonders am Herzen liegen mir die Besuche im Seniorenheim. Ich singe leidenschaftlich gern, liebe die alten Lieder und die Lebensgeschichten der Menschen.

Als Kiki kann ich sowohl meiner Leidenschaft fürs Singen als auch meiner Neugier für die Geschichten der Bewohner freien Lauf lassen.

 

Unsere Besuche sind nicht mit einem humorvollen Unterhaltungsprogramm zu vergleichen, sondern wir Clowns stellen uns auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner ein, spielen, zaubern, sprechen und singen mit den Menschen. Das schafft manchmal fröhliche, manchmal auch traurige aber fast immer sehr berührende Begegnungen.